Herzlich Willkommen beim Aachener Kammerchor!

Wir sind ca. 30 SängerInnen. Wir lieben Musik verschiedenster Stilrichtungen und Epochen. Wir stellen uns gerne neuen musikalischen Herausforderungen. Wir legen Wert auf gute Stimmbildung und gute Stimmung!

WIR SINGEN!



English version

Chor


Die wichtigsten Daten in Kurzform:
Gründung: September 1981
Mitglieder: ca. 30 ChorsängerInnen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, anspruchsvolle geistliche und weltliche Chormusik aller Epochen und Stilrichtungen zu pflegen
Repertoire: Werke von der Renaissance bis zur Avantgarde. Im Bereich der Gegenwart gehören Uraufführungen von Neuer Musik ebenso zum Programm wie die Einstudierung von Jazz- und Poparrangements oder folkloristischen Liedsätzen. Neben seinem Arbeitsschwerpunkt, der Beschäftigung mit a-capella-Chormusik, führt der Aachener Kammerchor gelegentlich auch Werke der oratorischen Literatur aus Barock und Romantik auf.
Wettbewerbe: Der Aachener Kammerchor ist Preisträger der internationalen Chorwettbewerbe von Spittal (Österreich) und Budapest (Ungarn). 1998 erhielt er einen ersten Preis beim Chorwettbewerb Nordrhein-Westfalen. 2010 war der Aachener Kammerchor Kategoriesieger beim Internationalen Robert-Schumann-Chorwettbewerb in Zwickau.
Festivals: Teilnahme an den internationalen Chorfestivals von Fano (Italien) und Nizza (Frankreich); Mitbegründer und Initiativchor der Internationalen Chorbiennale in Aachen.
Konzerte: Durch zahlreiche Konzerte in der Region Aachen, im Inland (Köln, Bonn, Hamburg, Berlin u.a.) sowie im Ausland (Niederlande, Italien, Frankreich, Österreich, Ungarn, Ägypten, Russland, Polen, Tschechien) hat sich der Chor einen Namen gemacht. Auch Konzerte mit anderen bekannten Ensembles standen auf dem Programm, etwa mit dem „Raschèr Saxophone Quartet“ oder mit dem Sinfonieorchester Aachen.
Aufnahmen: Rundfunkaufnahmen mit dem WDR und dem SFB; CD-Produktionen wie Alexanderfest (G.F. Händel, 2007); Hohes Lied der Liebe (verschiedene Komponisten, 2011)
Leitung: Seit Sommer 1996 singt der Chor unter Leitung von Martin te Laak.
Verbände: Unser Chor ist Mitglied im Verband Deutscher Konzertchöre (VDKC).


Presseinformationen

Dirigent


Martin te Laak studierte an der Hochschule für Musik in Düsseldorf Kirchenmusik. Nach dem A-Examen erhielt er ein Stipendium des Deutschen Musikrates, in dessen Rahmen er an der Kölner Musikhochschule Chorleitung studierte. Im Anschluss an diese Ausbildung besuchte er diverse Meisterkurse, unter anderem bei Prof. Eric Ericson (Stockholm). Schon während seiner Studienzeit gründete Martin te Laak die Overbacher Singschule, mit deren Chören er beim Deutschen Chorwettbewerb und Landeschorwettbewerb mehrfach als Preisträger ausgezeichnet wurde und die er bis 2012 leitete. Martin te Laak obliegt die künstlerische Leitung des Aachener Kammerchores, sowie der in 2012 neu gegründeten Jülicher Vocalwerkstatt. Als Landeschorleiter der Sängerjugend im Chorverband NRW kümmert er sich um die musikalischen Belange der Kinder- und Jugendchöre. Für die Landesmusikakademie NRW ist er im Bereich der Chorleiterausbildung tätig. Dokumentiert wird seine Arbeit durch eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland sowie durch CD-Produktionen und Einspielungen für den Rundfunk.

Mitsingen

Du suchst einen Aachener Chor, der zu dir passt?
Interessierte Sängerinnen und Sänger sind bei uns herzlich willkommen!

Wir haben einiges zu bieten:
regelmäßige Probentermine (außerhalb der Schulferien)
konzentrierte Probenatmosphäre mit hohem musikalischem Anspruch
sehr gutes und ausgiebiges Einsingen
kostenfreie Einzelstimmbildung parallel zur Probenzeit
2 Probenwochenenden pro Jahr (im Aachener Raum)
ca. 5-8 Konzerte pro Jahr
Konzertreisen (ca. alle 2 Jahre)
ein absolut bunt gemischtes Programm von alter Musik über zeitgenössische Kompositionen bis hin zu Pop- und Jazzarrangements

Von dir erwarten wir:
Chorerfahrung, musikalische Vorkenntnisse
Zeit und Motivation, zu Hause zu üben
Zuverlässigkeit und regelmäßigen Probenbesuch
Chorbeitrag (Geringverdiener 5 Euro/Monat, Vollverdiener 20 Euro/Monat): davon wird z.B. unser professioneller Dirigent sowie Einzelstimmbildung, Zuschüsse für Chorreisen, Notenmaterial, Werbung und Anderes bezahlt

Komm einfach vorbei und sing mit!

Wir proben mittwochs 19:30-22:00 Uhr in der Auferstehungskirche, Am Kupferofen 19, 52066 Aachen



In seltenen Fällen (z.B. während der Schulferien in NRW, zur Vorbereitung von Konzerten - oder im Rahmen unserer Koorperation mit anderen Aachener Chören - oder wenn wir mal andere Dinge machen wie unser Sommergrillen) sind wir Mittwochs hier nicht anzutreffen. Es empfiehlt sich daher ein kurzer Anruf bzw. Email (siehe Kontaktinformationen).


Konzerte / Termine / Veranstaltungen




Konzerthistorie - leider schon vorbei

 2021
So 3.10.2021 16:00 / Bad Münstereifel / Kloster Steinfeld
 Aachener Kammerchor - Leitung: Martin te LaakVesperkonzert mit dem Aachener Kammerchor

Mi 15.9.2021 15:00 / Aachen / verschiedene Orte
Die fünf Initiativchöre der Internationalen Chorbiennale und der Opernchor des Theaters Aachen15.00 – 15.30 Uhr:
 Lindenplatz, Aachener Kammerchor
 Vorplatz St. Leonhard Gymnasium, BachVokal Aachen
 Klosterplatz vor dem Generalvikariat, Carmina Mundi Aachen
 Elisenbrunnen-Rotunde, Der Junge Chor Aachen
 Innenhof Kármán Auditorium, Madrigalchor Aachen
 Theatervorplatz, Opernchor Aachen


16.00 – 16.30 Uhr:

 Lindenplatz, Carmina Mundi Aachen
 Vorplatz St. Leonhard Gymnasium, Madrigalchor Aachen
 Klosterplatz vor dem Generalvikariat, Opernchor Aachen
 Elisenbrunnen-Rotunde, Aachener Kammerchor
 Innenhof Kármán Auditorium, Der Junge Chor Aachen
 Theatervorplatz, BachVokal Aachen


17.00 – 17.30 Uhr:

 Abschluss auf dem Katschhof

Eintritt frei, Besuch unter Einhaltung der aktuellen CoronaSchVO
Änderungen vorbehalten – letzte Informationen und ggf. kurzfristige Änderungen auf www.chorbiennale.de

 2019
Sa 7.12.2019 17:00 / Aachen / Auferstehungskirche Aachen, Am Kupferofen 19-21
  Aachener Kammerchor - Leitung: Martin te Laak - Vokalensemble Kaiva Ventspils - LettlandKlangleuchten
Warten auf Weihnachten: Klassisch, Jazzig & Folkloristisch
Eintritt frei, Spenden erbeten.

 2018
Sa 17.11.2018 18:00 / Bad Vilbl / Evangelische Heilig-Geist-Gemeinde
 Aachener Kammerchor - Leitung: Martin te LaakEine musikalische Reise von Deutschland aus ins europäische und außereuropäische Ausland - von romantisch bis zeitgenössisch - von Mendelssohn-Bartholdy bis Buchenberg, von Brahms bis Elberdin, von Biebl bis Runestad und mehr

Sa 14.7.2018 / Vilnius / diverse Orte
 Aachener Kammerchor - Leitung: Martin te LaakKonzertreise ins Baltikum (14.-21.7.2018) mit Konzerten in Vilnius, Kaunas, Ventspils, Riga.

Sa 23.6.2018 18:00 / Aachen / Auferstehungskirche
 Aachener Kammerchor - Leitung: Martin te LaakProgramm der Baltikumreise - eine musikalische Reise von Deutschland aus ins europäische und außereuropäische Ausland - von romantisch bis zeitgenössisch - von Mendelssohn-Bartholdy bis Buchenberg, von Brahms bis Elberdin, von Biebl bis Runestad und mehr

und viele, viele, mehr....

Kontakt

Konzerte / Organisation
Barbara Glaser, Tel 0241-406697
post@aachener-kammerchor.de


Mitsingen
Martin te Laak
dirigent@aachener-kammerchor.de


1. Vorsitzende
Peggy Marx

Konzerteinladungen per Email
Kein Konzert mehr verpassen - um sich für unsere Konzertankündigungsmails anzumelden, reicht eine kurze Mail an
konzerte@aachener-kammerchor.de


Spenden
Der Aachener Kammerchor ist ein als gemeinnützig anerkannter eingetragener Verein. Spenden sind deshalb steuerabzugsfähig und natürlich immer hochwillkommen. Bankverbindung: Aachener Kammerchor Sparkasse Aachen, IBAN DE95 3905 0000 0007 7621 72, SWIFT-BIC AACSDE33 (BLZ 390 500 00, Konto Nr. 7762172)

Euregio - Chormusik - Konzertkalender

Alle Angaben nach bestem Wissen aber selbstverständlich ohne Gewähr. Anregungen, Korrekturen, Ergänzungen und eigene Terminvorschläge zur Aufnahme in diesen Kalender bitte an kalender@@aachener-kammerchor..de (natürlich nur mit einem @ und einem Punkt)
 Oktober 2021
So 17.10. 18:00 / Aachen / Aachener Dom
Ensemble des Aachener Bachvereins - Alina Palus – Andrew Tessman – Leitung: Georg HageMusikalische Vesper - Felix Mendelssohn Bartholdy: Psalm 42 „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“ (bearbeitet für Chor und Orgel, Auszüge) u. a.

Do 21.10. 20:00 / Köln / Philharmonie
Chorwerk Ruhr - Einstudierung: Johannes Honecker - SWR Vokalensemble - Einstudierung: Michael Alberrinat Moriah - Tora Augestad - Hagen Matzeit - Ed Lyon - Dietrich Henschel - SWR Symphonieorchester - Leitung: Sylvain CambrelingFrancesco Filidei - The Red Death (Uraufführung) - Eine Passion für Solisten, Chor, Orchester und Elektronik

So 24.10. 16:00 / Maastricht / Theater aan het Vrijthof
Cappella Amsterdam - Leitung: Leonard EversalBahr – Mare Nostrum - Musikalische Traditionen rund um das Mittelmeer

So 24.10. 19:00 / Heerlen / Theater-Heerlen-Rabozaal
Lettischer Rundfunkckor (Lets Radiokoor)Programm: s. 28.10. Hasselt

Do 28.10. 20:00 / Hasselt / Sint-Quintinuskathedraal
Lettischer Rundfunkchor (Lets Radio Koor) - Leitung: Sigvards KlavaArvo Pärt Sieben Magnificat-antiphonen - Eriks Esenvalds Stars - Gustav Mahler Adagietto aus der 5. Sinfonie - Tschaikovsky: Liturgie des Heiligen Johannes Chrysostomos,

 November 2021
So 7.11. 17:00 / Aachen / St. Michael, Jesuitenstraße
Ensemble aus BachVokal - Heike Heilmann – Julia Spies – Florian Cramer – Jens Hamann – arcipelago – Ensemble für Alte Musik - Leitung: Georg HageBach-Kantaten - „Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren“ BWV 137 -„Was mein Gott will, das gscheh allzeit“ BWV 111 - „Ein feste Burg ist unser Gott“ BWV 80

Mi 24.11. 20:00 / Heerlen / Theater
Cappella Amsterdam - Julia Doyle - Margot Oitzinger - Guy Cutting - Nicholas Mogg - Leitung: Daniel ReussJohann Sebastian Bach - h-moll Messe

 Dezember 2021
Sa 18.12. 18:00 / Aachen / Auferstehungskirche
 Aachener Kammerchor - Leitung: Martin te LaakAdventskonzert

Sa 18.12. 20:30 / Maastricht / OLV Baziliek
Vox Luminis - Leitung: Lionel MeunierWeihnachtskonzert mit Werken won Praetorius, Schein, Scheidt and Schütz

So 19.12. 16:00 / Lammersdorf / St. Johann Baptist, Kirchstr.
 Aachener Kammerchor - Leitung: Martin te LaakAdventskonzert

So 19.12. 16:30 / Kerkrade / Theater Kerkrade
Ad Mosam BaRock - Lore Binon - Dave ten Kate - Mitch Raemaekers – Wolf Matthias Friedrich - Leitung: Huub Ehlen (?)Georg Friedrich Händel - Messias

So 19.12. 18:00 / Köln / Philharmonie
Nederlands Kamerkoor - Freiburger Barockorchester - Hugo Hymas - Kateryna Kasper - Wiebke Lehmkuhl - Konstantin Krimmel - Leitung: Peter DijkstraJohann Sebastian Bach: Weihnachtsoraturium

 März 2022
Di 29.3. 20:00 / Maastricht / Theater aan het Vrijthof
Cappella Amsterdam - Carolyn Sampson - Thomas Walker - Leitung: Daniel ReussFrank Martin: Le vin herbé

 April 2022
Do 28.4. 20:30 / Maastricht / Sint Janskerk
Cappella Amsterdam - Leitung: Daniel ReussNicolas Gombert: Da pacem - Media vita - Veni dilecta mea - Lugebat David Absalon - Si bona suscepimus - Salve regina - Super flumina Babylonis - Vae vae Babylon - Nigra sum sed formosa tribulatio cordis mei - Mille regretz - Josquin Desprez: Mille regretz